Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Ausstellung „wohnungslos – Leben in Braunschweig“

18.Januar um 10:00 - 28.Februar um 17:00

ausstellung wohnungslos leben in braunschweig

Im Auftrag der ‚Stiftung Wohnen und Beraten‘ begleitete der Fotograf Klaus G. Kohn eine Gruppe von wohnungslosen Menschen, die mit einer einfachen Digitalkamera ihre Eindrücke vom Leben in dieser Stadt und ihres Blickes auf diese Stadt fotografierten.

Die Ausstellung „wohnungslos – Leben in Braunschweig“ wird vom 17. Januar bis zum 28. Februar 2019 im Braunschweiger Dom zu sehen sein. Mit ihr wollen die Verantwortlichen des Projekts Uwe Söhl und Klaus G. Kohn auf die Sorgen und Nöte wohnungsloser Menschen aufmerksam machen. Sechs Wohnungslose und eine Gruppe Punker haben mit einer Kamera ihre Lebensumstände und ihren Alltag fotografiert. Entstanden sind mehr als zweitausend Fotos. Die aussagekräftigsten von ihnen wurden zu einer Ausstellung zusammengestellt, die ab dem 17. Januar im Dom St. Blasii besichtigt werden kann. Sie zeigen die Probleme, mit denen sich mehr als 450 wohnungslosen Menschen in Braunschweig tagtäglich auseinander setzen müssen.

18. Januar 2019 – 28. Februar 2019
Montag – Sonntag 10 Uhr – 13 Uhr und 15 Uhr bis 17 Uhr

Details

Beginn:
18.Januar um 10:00
Ende:
28.Februar um 17:00
Website:
https://www.der-loewe.info/so-sieht-das-leben-auf-der-strasse-aus/

Veranstaltungsort

Dom St. Blasii
Domplatz 5
Braunschweig, 38100
Telefon:
0531 - 24 33 5-20
Website:
https://www.braunschweigerdom.de

Veranstalter

Diakonische Gesellschaft Wohnen und Beraten
Telefon:
0531 886314-24
E-Mail:
m.gildner@diakonie-dwb.de
Website:
https://www.dachstiftung-diakonie.de/gesellschaften/diakonische-gesellschaft-wohnen-und-beraten/