Verein KreativRegion

Jeder Verein ist in sich anders strukturiert. Wir haben uns eine moderne Verfassung mit relativ flacher Hierarchie gegeben. Gelenkt wird der Verein von einem dreiköpfigen Präsidium. Um nicht in festgefahrenen Positionen zu verharren und um sich häufiger – als in anderen Vereinen üblich – zu erneuern, wechseln im Präsidium die Positionen  jährlich rollierend. Jedes Jahr wird ein neuer Juniorpräsident gekürt, der /die bisherige wird die Hauptverantwortung als Präsident übernehmen. So wird gewährleistet, dass immer wieder neue Ideen, Strategien und Lenkungsformen zum Zuge kommen.

Das Präsidium sorgt dafür, dass programmatische Inhalte und  Vorgaben umgesetzt werden, die von den Vertretern der elf Teilbranchen der Kultur- und Kreativwirtschaft formuliert, gefordert oder ausgearbeitet wurden. Somit wird eine hohe Fachkompetenz gewährleistet.

Und da bei aller Ehrenamtlichkeit das Präsidium natürlich nicht Alles alleine bewerkstelligen kann und soll, helfen im sogenannten »erweiterten Präsidium« berufene Personen auf klar umrissenen Aufgabengebieten mit.

So einfach und effektiv können Strukturen sein!

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.